Ruhig wie ein Berg, zentriert, gelassen und kraftvoll

Gelassenheit beim Klettern an der großen Zinne Nordwand – Comici

Gelassenheit beim Klettern

Man kann sehr leicht gelassen sein, wenn es um nichts geht. Dann ist so ein Gefühl, ist mir doch egal. Wenn Du aber etwas Gefährliches machst, dann würde diese Art von „Gelassenheit“ sehr schnell in ein Desaster führen.

Alpines Klettern in den Bergen ist so eine Situation, in der Du ganz gelassen und doch kraftvoll sein musst. Deswegen kann ich das Klettern als „Schule für Gelassenheit“ auch wärmstens empfehlen. Du kannst dabei wirklich lernen gelassen zu bleiben, auch in den schwierigsten Situationen.

Wir haben uns für das Jahr 2015 ein ganz großes Ziel vorgenommen:

Gelassenheit-beim-Klettern

Gelassenheit-beim-Klettern

Die Nordwand der großen Zinne in den Dolomiten über die Comici-Route:

Damit Ihr seht worum es dabei zeige ich einen Bericht von Ebe und Tobias, die das schon geklettert sind und ganz gelassen darüber berichten:

Bericht von Ebe und Tobias

Teilen:
Share

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

b1365b1fe7f438b5183d28d05d7a367fooooooooooooooooooooooooo