Innere Unruhe beruhigen in der Natur

Heute bin ich mit einem Klienten auf unmarkierten, wilden Wegen quer durch den Wald und steil bergauf auf einen Berg gestiegen. Am Beginn der Tour hat der Klient geredet und geredet, sein Denken hat sich wie im Hamsterrad um die immer gleichen Probleme bewegt. Er war unruhig und nervös. Mit der Zeit wurde er immer stiller und nachdenklicher. Am Ende hat er die Ruhe in sich selbst entdeckt. Und seine Gedanken haben sich geordnet, wie er sagt. Und er hat entdeckt, dass er selbst entscheiden muß wie sein Leben verlaufen soll.

Wie schon Anthony Robbins sagt: It’s in your moments of decision that your destiny is shaped.

ut mattis Praesent dolor. Lorem Donec velit, accumsan