Ruhig wie ein Berg, zentriert, gelassen und kraftvoll

Berg-Meditation

Das bringt Dir Berg-Meditation:
Freude und Energie im Leben
Innere Ruhe und Zufriedenheit
Gelassenheit und ein klarer Verstand
Konzentration auf die wesentlichen Dinge des Lebens
Meditation ist die Basis für Freude am Leben.
 
Warum sollst Du meditieren?
Meditieren macht Dich frei.
Durch Meditieren wird Dir klar, wie Dein Geist funktioniert. Und zwar nicht nur theoretisch, sondern durch eigene Beobachtung und Erfahrung.
 
Nur wenn Du Deinen Geist beobachten kannst, hast Du die Fähigkeit Dein Leben selbst zu gestalten. Andernfalls bist immer in der Reaktion. Du kannst nur bestimmen, was Du denken willst, wenn Du Dein Ego im Griff hast. Wenn Du verstanden hast, dass das, was denkst, nicht die Realität ist, sondern einfach nur ein Haufen Gedanken. Mit anderen Worten, es gibt gar kein Ego.
 
Wenn Du das wirklich verstanden hast, dann wird Dir bewusst dass Du frei bist zu tun, was immer Dir beliebt. Diese Freiheit erlangst Du durch Meditation. Allerdings genügt es nicht, sich nur einmal in den Lotussitz zu setzen. Du musst es schon täglich machen.
 
Wie geht Meditation
Im einfachsten Fall sind es nur ein paar Minuten sitzen und von 1 bis 10 zählen.
Es gibt viele verschiedene Methoden, vom Whirling der Sufis, von der dynamischen Meditation der Osho-Schüler und dem Zazen der Zen-Buddhisten. Du kannst aus einem großen Methoden Repertoire wählen, was die beste Methode für  Dich ist. Und dann musst Du es jeden Tag tun, das meditieren.
 
Was biete ich Dir?
Ich helfe Dir das Meditieren zu erlernen und ich helfe Dir dabei zu bleiben.
Meditieren lernen beginnt bei mir in der Natur, in ruhigen Bergwäldern und auf abgeschiedenen Berggipfeln. Da ist es ganz einfach.
 
Später wird Deine Meditationspraxis ins ganz normale Leben integriert, sodass Du jede Situation mit Gelassenheit erfolgreich meisterst. Das erfordert schon ein wenig Ausdauer :), aber es lohnt sich.

Vertrauen löst den Zweifel auf

Vertrauen aufbauen Nachdem Du die Übungen zum Auflösen von Zweifel gemacht hast, kommt hier die beste Medizin gegen Zweifel, das Vertrauen. Nimm Dir eine halbe Stunde Zeit, geh wieder an Deinen Platz an dem Du Dich sicher, geborgen und wohl fühlst, gerne wieder in der Natur. Nimm Dein Notizbuch mit. Und beantworte die folgenden Fragen. Lasse die Antworten auf jede Frage auf der Zunge zergehen, wie einen Löffel Eis. Lausche…

Read More…

Teilen:
Share

Wie Du den Zweifel auflöst

Den Zweifel loslassen Teil2 Nachdem Du Teil1 gelesen hast geht es hier weiter:   Der Zweifler zweifelt an allem und jedem. Sei es in er Beziehung mit Deinem Liebsten, oder am Arbeitsplatz oder an Dir selbst. Buddha sagt es gibt großen Zweifel und kleinen Zweifel. Der kleine Zweifel ist das alltägliche hin und her, soll ich das kochen oder das, soll ich auf den Fernsehkanal zappen oder auf einen anderen.…

Read More…

Teilen:
Share

Wie Du den Zweifel beseitigst

Den Zweifel loslassen   Um den Zweifel loslassen zu können, musst Du Dir erst mal erlauben ihn zu spüren und wahrzunehmen. Das ist gar nicht so einfach, den schließlich lebst Du ja schon Dein ganzes Leben mit dem Zweifel. Vielleicht empfindest Du Dich gar nicht als Zweifler, sondern als “gesunder Skeptiker”. Und da tiefer rein zu graben in deine Psyche, da hast vielleicht gar keine Lust zu, es könnten ja…

Read More…

Teilen:
Share

5 Hindernisse zur Zufriedenheit

Wie Du die 5 Hindernisse zur Gelassenheit überwindest Nach Buddha gibt es nur 5 Hindernisse, die uns vom Glücklichsein abhalten: Zweifel, Unruhe, Trägheit, Sucht, Widerwille. Heute geht es um den Zweifel. Vielleicht hast Du schon im Moment Zweifel: Kann dieser Artikel dieses Blogs mir wirklich helfen? Skepsis ist ein schwacher Zweifel: “Ich zweifle dass das Wetter heute schön bleibt.” Verwunderung ist auch Zweifel: “Wenn ich gewusst hätte, dass diese Frau…

Read More…

Teilen:
Share

Dein kreativer Teil will auch leben

Inneren Frieden erleben Oft sagen wir über uns selbst, ach ich habe 2 Seelen in meiner Brust. Die eine will Dies und die andere will das. Und dann kommt dieses Gefühl der Zerrissenheit und Unzufriedenheit mit sich selbst. Aber was wenn Du sogar 3 Teile in Dir hast. Der eine will jetzt sofort was schaffen, was tun, anfangen, nicht lang herummachen. der Macher. Der andere ist den ganzen Tag am…

Read More…

Teilen:
Share

Meditation Liebende Güte

Liebende Güte ist sehr gesund Es liegt ja eigentlich auf der Hand, dass Menschen, die sich selbst und Andere lieben, gesünder sind als Menschen, die sich und Andere hassen oder die sich selbst egal sind. Dennoch will ich Dir diese wissenschaftliche Untersuchung noch zusätzlich anbieten: Wissenschaftler schenkten allen Bewohnern eines Altenheimes eine Pflanze. Der einen Hälfte der Bewohner sagte man, Sie sollen sich liebevoll um die Pflanze  kümmern. Der anderen Hälfte der…

Read More…

Teilen:
Share

Zur Ruhe kommen mit Wandern – wie geht das.

Wie komme ich zur Ruhe beim Wandern Wenn Du mit Wandern zur Ruhe kommen willst, brauchst Du die 5 Punkte des friedvollen Wanderers, die ich im letzten Beitrag beschrieben habe. Aber damit allein ist es auch noch nicht getan. Hier ist das “Wie”:   1) Die wohltuende Wirkung der Langsamkeit: Du musst genügend Zeit haben, damit Du beim Wandern zur Ruhe kommst. Aber nicht nur die Wanderung sollst Du langsam…

Read More…

Teilen:
Share

Zur Ruhe kommen mit Wandern

Friedliches Wandern – zur Ruhe kommen – Vorbereitung Wenn Du mit Wandern zur Ruhe kommen willst, braucht es auch gewisse Voraussetzungen. Du musst das auch wollen, d.h. es muss Dein Ziel sein zur Ruhe zu kommen. Es könnte ja durchaus auch sein, dass Dich Wandern noch mehr stresst, als Du ohnehin schon warst. Wenn Du also möglichst schnell, von A nach B willst, oder wenn Du mit Menschen unterwegs bist,…

Read More…

Teilen:
Share

innere Ruhe finden

Bist Du ein Schaf oder ein Tiger? Es war einmal ein Tiger. Der glaubte er sei ein Schaf. Er hatte sein ganzes Leben unter Schafen zugebracht und hatte noch nie einen anderen Tiger gesehen und da war es auch kein Wunder, dass er so dachte. Nun sieht allerdings ein Tiger ja ganz anders aus wie ein Schaf. Er hat ein schwarz, gelb gestreiftes Fell, was ihn schon rein äußerlich von einem Schaf…

Read More…

Teilen:
Share

Kennst Du das Geheimnis von Erfolg?

Weißt Du was Mindpower ist? Auf die Gefahr mich zu wiederholen, das Gesetz des Erfolgs ist folgendes: Erfolgsgedanken führen zu Erfolgsgefühlen, die motivieren uns dazu etwas zu tun, was dann letztlich zum Erfolg führt. So simpel ist das! Das heißt aber auch im Umkehrschluss, keine Erfolgsgedanken, keine Erfolge. Also muss ich erst meine Gedanken dazu bringen, dass Sie nicht irgendeinen Stumpfsinn denken, sondern das Sie um den gewünschten Erfolg kreisen.…

Read More…

Teilen:
Share
lectus elit. et, Praesent efficitur. ante.