Abenteuer vor der Haustür

Ich liebe die kleinen Abenteuer, für die man gar nicht so weit fahren muss.

Eines davon sind Bergtouren abseits der ausgetretenen Pfade. Ja das gibts auch bei uns.

Eine dieser Bergtouren findest Du in Unterammergau. Schon nach wenigen Metern, gehst Du auf einem wenig begangenen Weg. Und nach einer halben Stunde biegst Du auf einen Weg ab, der sich im Wald verliert. Hier kannst Du Dich wieder wie in der Wildnis vorwärts bewegen. Wenn Du ganz ruhig bist, kannst Du die Geräusche des Waldes umso deutlicher wahrnehmen. Das Singen der Vögel, vielleicht siehst Du ein Reh aber auf jeden Fall kannst Du die Bäume und Gräser beobachten. Wichtig ist, dass Du Dich langsam und achtsam bewegst.

Schließlich erreichst Du einen ersten kleinen Waldgipfel. Von da geht es weiter wild auf das Gipfelplateau des Rosengartens. Hier hast Du einen wunderbaren Blick auf den Himmel und die umgebenden Berge der Ammergauer Alpen. Wenn Du Glück hast, bist Du hier längere Zeit alleine. Mach eine kleine Meditation. Setze Dich und sprich die magischen Worte: “Möge ich glücklich sein, möge ich sicher und geborgen sein, möge ich gesund sein und möge ich leicht durchs Leben gehen”. Schon nach wenigen Minuten fühlst Du Dich phantastisch.

Alles Gute
Dein Berg-Coach Karl

Lies zum Rosengarten im Münchner Merkur: Unterammergau

Der Rosengarten – ein geheimnisvoller Kraftort

 

Wenn Du mit mir zu mehr Gelassenheit finden möchtest, dann schreibe mir bitte oder ruf mich an:

 

ipsum libero. ut dapibus luctus libero adipiscing Aliquam fringilla mi, in id,