Heute bevor ich zum Laufen in den Wald ging, mußte ich meinen eigenen inneren Berg überwinden.
Alle möglichen Ausreden gingen mir durch den Kopf. Aber dann in der frischen Luft im Wald fiel es mir wider ein. Du brauchst ein “WARUM” um Dich in Bewegung zu setzen. Und zwar ein anziehendes. Warum will ich laufen? Weil ich noch große sportliche Herausforderungen leisten möchte. Die Besteigung der großen Zinne Nordwand über die Comici-Route steht noch aus. Die will ich in deisem Leben noch packen. Da gehts doch gleich leichter voran.

sed mattis Donec elit. Nullam neque. felis non