Meditation ist ein Weg zur Gelassenheit

Wenn Du immer schon mal meditieren wolltest, aber Dir Meditation langweilig erscheint oder Du gar nicht genau weißt was das ist, dann empfehle ich Dir die Homepage Findyournose. Die Meditationslehrerin Samparpan Powels erklärt Dir alles zu Meditation. Besuche Ihr Seite, oder besuche Sie in Köln.

Ich habe Samarpan kennen gelernt auf einem Seminar das ich sehr interessant fand, es hieß: Meditation meets Marketing. Samarpan weiß sehr viel und Sie ist mit beiden Beinen im Leben, gar nicht esoterisch abgehoben.

Sie ist wie ich eine Schülerin von Osho.

Findyournose-logo

Findyournose-Magazin für Meditation

 

 

 

 

 

Meine persönliche Meinung ist, dass jeder Mensch meditieren sollte. Dann sähe die Welt ganz anders aus. Und es ist ja nicht viel Aufwand. Jeden Tag 15 Minuten still sitzen, den Atem beobachten und sonst nichts tun. Oder statt der Zigarettenpause eine Meditationspause. Man muss keine spezielle Pose einnehmen, keinen Lotussitz und kein Mudras oder Sutras oder Mantras. Einfach nur still sitzen und beobachten. Das ist alles.

Probiers aus. Du wirst erstaunt sein, wie positiv sich Dein Leben verändert.

Herzliche Grüße

Karl

 

ante. efficitur. et, massa libero dolor sit sed felis Aenean